NPO

Schutzgebühren bei Tierschutzvereinen können Zweckbetrieb sein

Tierschutzvereine vermitteln häufig herrenlose Tiere aus dem Ausland an neue Besitzer in Deutschland. Hierfür haben die neuen Besitzer eine so genannte Schutzgebühr zu zahlen. Diese Schutzgebühr umfasst in der Regel einen Beitrag für entstandene Kosten (Impfung, Kastration, Wurmkur, Transponder/Chip, etc.) und dient dazu, dass eine gewisse Ernsthaftigkeit bei der Vermittlung an den neuen Besitzer einhergeht. […]

NPO

Karneval und Steuern

Die Karnevalssession ist insbesondere im Rheinland eine wichtige Jahreszeit! Neben dem Feiern und Schunkeln spielen die Steuern (leider) auch eine wichtige Rolle bei Karnevalsgesellschaften. Der Karneval ist mit der Förderung des traditionellen Brauchtums als gemeinnütziger Zweck anerkannt. Die Karnevalsgesellschaft muss die Förderung des Karnevals aber explizit in der Satzung verankert haben. Karnevalsveranstaltungen können als steuerbegünstigter […]

NPO

Steuern rund um Kindertageseinrichtungen und Schulen

Gerade in Kindertageseinrichtungen und Schulen werden Umsätze durch verschiedene Gruppen erzielt. Neben der pädagogischen Kernaufgabe entstehen häufig Gruppen aus Elternbeiräten, Schülermitverwaltungen, Schulfirmen oder Fördervereinen. Elternbeiräte sind in der Regel nicht rechtsfähig und damit unselbstständiges Organ des Trägers der Einrichtung. Erzielt ein Elternbeirat Umsätze (z.B. Werbeanzeigen im Gemeindeblatt für Nikolausbesuche, Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt), so sind […]

NPO

Umsatzsteuerbefreiung für gemeinnützige Bildungseinrichtungen

Das Bayerische Landesamt für Steuern hat kürzlich in der Verfügung vom 10.07.2023 eine Aktualisierung bezüglich der Umsatzsteuerbefreiung für Bildungseinrichtungen in Deutschland bekannt gegeben. In dieser neuesten Verfügung bietet das Amt eine klare Übersicht zum Umsatzsteuer-Anwendungserlass, die für alle Organisationen und Personen im Bereich der Bildung von besonderer Bedeutung ist. Wenn Ihre Einrichtung Leistungen anbietet, die […]

NPO

Zusammenfassung von Betrieben gewerblicher Art

Viele gemeinnützige Einrichtungen befinden sich in öffentlicher Trägerschaft von Körperschaften des öffentlichen Rechts, Anstalten des öffentlichen Rechts oder Stiftungen des öffentlichen Rechts. Die gemeinnützigen Betätigungen dieser Träger begründen üblicherweise sog. Betriebe gewerblicher Art, die sodann gemeinnützig sind, wenn sie die Voraussetzungen der §§ 52 ff. AO erfüllen und eine entsprechende Satzung für den Betrieb gewerblicher […]

NPO

Mittelverwendungsrechnung bei gemeinnützigen Einrichtungen

Gemeinnützige Einrichtungen haben für den Erhalt des Gemeinnützigkeitsstatus viele Vorschriften zu beachten. Eine zentrale Vorschrift ist das Gebot der Selbstlosigkeit, vgl. § 55 AO. Dieses verlangt u.a. einen zeitnahen Einsatz der Einrichtungsmittel für steuerbegünstigte Zwecke. Aus der Literatur und aus den Verlautbarungen der Finanzverwaltung, vgl. Zu § 55 Abs. 1 Nr. 5 AO Rz. 29 […]

NPO

Überprüfung der Satzung bei gemeinnützigen Einrichtungen

Für gemeinnützige Einrichtungen ist der Erhalt der Gemeinnützigkeit essenziell. An der Gemeinnützigkeit hängt nicht nur die Steuerbegünstigung und die damit einhergehende Freistellung von Steuern (Körperschaft-, Gewerbe-, Grundsteuer, etc.), sondern auch der Erhalt von öffentlichen Zuschüssen und Fördermitteln. Eine der Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit ist eine ordnungsgemäße Satzung. Die Satzung muss den gemeinnützigkeitsrechtlichen Anforderungen entsprechen und […]

NPO

Fuhs Hastrich Bartsch wieder unter den besten Steuerberatern 2023

Das Handelsblatt hat wieder die besten Steuerberater Deutschlands ermittelt. In diesem Jahr nahmen über 4.200 Steuerberater teil und beantworteten online Fachfragen in ihren Spezialgebieten. Rund 600 Steuerberater schafften es in die Bestenliste, darunter auch wir von Fuhs Hastrich Bartsch. Zu den besten Kanzleien zählen, die mindestens 70% der maximalen Punktzahl erreichten. Fuhs Hastrich Bartsch Steuerberatungsgesellschaft […]

NPO

Gemeinnützigkeitsrechtliche Maßnahmen zur Unterstützung der Opfer des Erdbebens in der Türkei und in Syrien

Das BMF hat im Schreiben vom 27.02.2023 wesentliche Unterstützungsmaßnahmen für die Betroffenen des Erdbebens in der Türkei und Syrien zusammengefasst. Für gemeinnützige Einrichtungen sind insbesondere folgende Regelungen für die Zeit vom 06.02.2023 bis 31.12.2023 aufgeführt worden: Spendenaktionen Eine steuerbegünstigte Körperschaft kann grundsätzlich ihre Mittel nicht für steuerbegünstigte Zwecke verwenden, die nicht in ihrer Satzung verankert […]

NPO

Aufwandsentschädigungen und Aufzeichnungen im Sportverein

Ein Sportverein hat grundsätzlich sämtliche Einnahmen und Ausgaben aufzuzeichnen, sowie sämtliche Dokumentation im Zusammenhang mit sportlichen Veranstaltungen zu führen. Gerade für steuerliche Zwecke ist es wichtig, dass Aufzeichnungen für sportliche Veranstaltungen, z.B. Eintrittskarten, Bezahlung der Sportler, geführt werden. Die Höhe der Einnahmen aus dem Verkauf von Eintrittskarten und die Bezahlung der Sportler entscheiden über das […]